Science-Policy Interface (SPI)

Das vom Institut für Biodiversität - Netzwerk e.V. durch geführte Begleitprojekt "Science-Policy Interface: Synthese der Projektergebnisse und Vernetzung mit globalen Umweltpolitikprozessen und ihrem wirtschaftlich-technologischen Umfeld" hat die Aufgabe, relevante Ergebnisse und entsprechende technische Innovationen der CLIENT II-Projekte für multilaterale Umweltabkommen wie CBD, UNCCD, UNFCCC und Ramsar-Konvention bezogen auf die jeweiligen Ziele dieser Abkommen aufzubereiten und bei passenden Gelegenheiten zu präsentieren. Die entsprechenden CLIENT II-Projekte werden vom Projektträger DLR betreut.

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

http://www.biodiv.de/projekte/aktuell/client-ii.html

Dr. Axel Paulsch

Dr. Cornelia Paulsch

Institut für Biodiversität Netzwerk e.V. – ibn Nußbergerstr. 6a D-93059 Regensburg

Tel.: +49 (0) 941 / 381324 62 / -63

Email: paulsch@biodiv.de, cornelia.paulsch@biodiv.de

Sortierreihenfolge
1