Wassermanagement
Wassermanagement
Regionale Verteilung

Der Themenbereich Wassermanagement umfasst Technologien und Konzepte für den Gewässerschutz, Abwasserbehandlung, Trinkwasserversorgung sowie Projekte zur Umsetzung des „Sponge Cities“ Konzepts. Regionale Schwerpunkte sind China und Vietnam (1. und 2. Stichtag), wobei im Rahmen der Wissenschaftlich-Technologischen Zusammenarbeit (WTZ) mit China 2016 von beiden Seiten eine Neuausrichtung der Zusammenarbeit im Rahmen des chinesischen Megawasserprogramms zur Behandlung und Kontrolle der Wasserverschmutzung beschlossen wurden. Für den 3. Stichtag (31.5.2019) konnten nur Projekte in den Schwerpunktregionen des Megawasserprogramms Jing-Jin-Ji (Großraum Peking) und der Taiseeregion eingereicht werden.

Gefördert werden Forschungs- und Entwicklungsvorhaben in den Bereichen:

  • Technologien und Konzepte für den Gewässerschutz,
  • Umsetzung des „Sponge Cities“ Konzepts,
  • Effiziente Abwasserbehandlung und Wiederverwendung sowie Klärschlammbehandlung und -verwertung,
  • Industrieabwasserbehandlung für ausgewählte Schlüsselindustrien und
  • Trinkwasserversorgung und -sicherheit.

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Dr. Christian Alecke

Referat 727 – Ressourcen, Kreislaufwirtschaft, Geoforschung

53170 Bonn

Projektträger Karlsruhe (PTKA) im Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Wassertechnologie und Entsorgung (PTKA-WTE)

Ansprechpartner: Dr. Rüdiger Furrer

Andresse: Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen

Tel.: +49 (0) 721 / 608-23003

Email: ruediger.furrer@kit.edu

Sortierreihenfolge
1